Die Website zum Gedenk- und Erinnerungsjahr 2018 wird nicht mehr aktualisiert, steht aber bis auf weiteres als Nachlese zur Verfügung.
Republik Österreich Logo
Seitenpfad
Ihre Position: Oesterreich100.at - Newsletter - Newsletter-Archiv - Newsletter 14/1. Dezember 2018
Inhalt

Sehr geehrte Damen und Herren!

Nach den ereignisreichen Novembertagen neigt sich das Gedenk- und Erinnerungsjahr nun langsam seinem Ende zu. Auf einen besonderen Jahrestag darf ich Sie aber noch hinweisen, nämlich auf den Tag der Menschenrechte, der heuer zum 70. Mal begangen wird. Dieses Datum geht auf den 10. Dezember 1948 zurück: An diesem Tag wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte veröffentlicht, auf die sich zuvor die damals 56 UNO Mitgliedsstaaten verständigt hatten. Auf diesem Grundsatzdokument des Menschenrechtsschutzes beruht auch die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK), die in Österreich seit genau 60 Jahren im Verfassungsrang steht. Mit dieser prominenten Verankerung der EMRK hat Österreich in Europa bis heute eine Alleinstellung. Mehr Information dazu finden Sie auf der Website Oesterreich100.at oder bei einem Besuch der einen oder anderen Veranstaltung rund um den 10. Dezember (siehe die Veranstaltungshinweise weiter unten).  

Die im Bundeskanzleramt eingerichtete Stabstelle, die die Veranstaltungen des Gedenk- und Erinnerungsjahres koordiniert (hat), wird ihre Tätigkeit noch bis Ende März 2019 weiterführen, um die notwendigen Abwicklungsarbeiten durchzuführen. In dieser Zeit werden wir Sie aber weiter über aktuelle erinnerungskulturelle Veranstaltungen am Laufenden halten. Ab April 2019 wird das Bundekanzleramt jedenfalls den Veranstaltungskalender – eventuell in einer überarbeiteten Version – weiterführen. Über die konkrete Umsetzung darf ich Sie zeitnah informieren.

Ich hoffe, dass die weiter unten angeführten Veranstaltungen trotz der vorweihnachtlichen Hektik auf Ihr Interesse stoßen und Sie Gelegenheit finden die eine oder andere davon zu besuchen. Viele der Ausstellungen sind ja noch bis ins Frühjahr 2019 geöffnet.

Ein letztes Mal darf ich noch auf die 100-seitige Broschüre "9 Länder – 9 Geschichten" hinweisen, die einen Überblick über die Geschichte der 9 Bundesländer zwischen 1918 und 2018 gibt und Eckdaten der wichtigsten Veranstaltungen des Gedenk- und Erinnerungsjahres in ganz Österreich enthält. Noch sind einige Exemplare – auch in englischer Übersetzung! – vorrätig, sodass wir Ihnen gerne eines davon oder auch mehrere – so lange der Vorrat reicht – bis zum 21. Dezember zusenden (E-Mail an post@geschichte.gv.at).

Falls Sie im kommenden Jahr eine Veranstaltung im Zusammenhang mit österreichischer Erinnerungskultur planen, lade ich Sie herzlich ein diese auf der Website www.oesterreich100.at zu bewerben. Dazu ist es nur notwendig Ihre Veranstaltung in das auf der Website abrufbare Formular einzutragen.

Mit besten Grüßen,
Stephan Neuhäuser 
Stv. Leiter der Stabstelle
Gedenk- und Erinnerungsjahr 2018

Veranstaltungen und Events im Dezember 2018:

Bis 10. Dezember (Film Festival, Wien)
International Human Rights Film Festival
Wien, verschiedene Spielorte

4. Dezember, 19:00 (Film und Gespräch, Vorarlberg)
"Zeichnen gegen das Vergessen",  Stephan Matyus, Leiter des Gedenkbüros der KZ-Gedenkstätte Mauthausen im Gespräch mit Manfred Bockelmann
Bregenz, Bildraum Bodensee, Seestraße 5

5. Dezember, 17:45 (Film, Wien)
Zeitenwende 1918: Lekcja martwego Jezyka
Wien 1, Metro Kino Kulturhaus, Johannesgasse 4

5. Dezember, 20:00 (Film, Wien)
Zeitenwende 1918: Smrt u Sarajevu
Wien 1, Metro Kino Kulturhaus, Johannesgasse 4

5. Dezember, 18:30 (Diskussion, Wien)
GEDENKEN / BEDENKEN (Heinz Fischer und Matti Bunzl im Gespräch)
Wien 4, Wien Museum, Karlsplatz 8

6. Dezember, 18:00 (Film, Wien)
Zeitenwende 1918: Historische Bilder der Brüder Manaki
Wien 1, Metro Kino Kulturhaus, Johannesgasse 4

6. Dezember, 20:00 (Film, Wien)
Zeitenwende 1918: Padurea Spanzuratilor
Wien 1, Metro Kino Kulturhaus, Johannesgasse 4

7. Dezember, 17:45 (Film und Diskussion anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, eine Kooperation des Human Rights Film Festivals mit OeAD-appear, Wien)
The Judge
Wien 6, Top Kino, Rahlgasse 1

10. Dezember, 9:00 bis 13:00 (Podiumsdiskussion und Erzählcafé für Schülerinnen und Schüler, Wien)
Unser Europa der Menschenrechte
Wien 1, Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35; Stadtschulrat für Wien

10. Dezember, 12:00 bis 13:00 (Gedenkveranstaltung, Oberösterreich)
Feier zu 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Linz, Menschenrechtsbrunnen am Friedensplatz, Seilerstätte

10. Dezember (Film im Rahmen des Human Rights Film Festival, Burgenland, Oberösterreich, Steiermark, Tirol, Vorarlberg)
Welcome to Sodom
Spielorte in: Dornbirn, Gröbming, Illmitz, Innsbruck, Linz, Wels

10. Dezember, 18:00 (Podiumsdiskussion, Wien)
70 Years Universal Declaration of Human Rights (auf Englisch, Anmeldung erforderlich)
Wien 1, Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35

*** Veranstaltungen im Ausland ***

6. Dezember, 19:00 (Film, London, England)
Cineclub Historical Film Series: 1918 & 1938 Remembered: 49th Parallel, 1941
London, Austrian Cultural Forum, 28 Rutland Gate, London SW7 1PQ

13. Dezember, (Film, London, England)
Cineclub Historical Film Series: 1918 & 1938 Remembered: The Waldheim Waltz, 2018
London, Austrian Cultural Forum, 28 Rutland Gate, London SW7 1PQ

Ausstellungen im Dezember 2018:

*** Neue Ausstellungen ***

3. Dezember bis 31. Jänner 2019 (Ausstellung, Wien)
Die Wahlzelle: "Sie meinen es politisch!" 100 Jahre Frauenwahlrecht vor Ort
Wien 1, Universität Wien, Juridicum, Renngasse 6-8

5. Dezember bis 30. Juni 2019 (Ausstellung, Wien)
Bruch und Kontinuität: Das Schicksal des habsburgischen Erbes nach 1918 
Wien 7, Hofmobiliendepot, Andreasgasse 7

6. Dezember bis 20 Dezember, 8.&9. Jänner 2018 (Ausstellung, Wien)
Wittgenstein 1918-2018
Wien 3, Parkgasse 18, Wittgensteinhaus

8. Dezember bis 17. März 2019 (Ausstellung, Vorarlberg)
"Die Glocken herunter in eiserner Zeit." Glockenabnahmen im Ersten Weltkrieg
Bregenz, vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1

12. Dezember bis 14. Dezember (Ausstellung, Wien)
Geschichte gemeinsam verhandeln: Jugendliche befragen 100 Jahre Republik Österreich
Wien 1, Haus der Geschichte Österreich, Heldenplatz

*** Ausstellungen im Ausland ***

Bis 7. Dezember 2018 (Ausstellung, London, England)
Newstalgia
London, Austrian Cultural Forum, 28 Rutland Gate London SW7 1PQ

*** Laufende Ausstellungen ***

Bis 10. Dezember 2018 (Ausstellung, Kärnten)
Vermessungsamt – Geodetska uprava. "Rassenkundliche" Untersuchung in St.Jakob i. R./Šentjakob v R.
St. Jakob im Rosental/Šentjakob, Kino Janach, Rosental Str. 80

Bis 16. Dezember 2018 (Ausstellung, Wien)
"Das Herz so schwer wie Blei". Kunst und Widerstand im Ghetto Theresienstadt
Wien 8, Museum für Volkskunde, Laudongasse 15-19

Bis 20. Dezember 2018 (Ausstellung, Wien)
Karl Marx in Wien
Wien 19, Waschsalon Nr. 2 im Karl Marx Hof, Haltauergasse 7

Bis 21. Dezember 2018 (Ausstellung, Tirol)
#StolenMemory – Returning Memories Stolen from Nazi Victims
Innsbruck, Universität Innsbruck, Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11

Bis 21. Dezember 2018 (Ausstellung, Burgenland)
Schicksalsjahr 1938: NS-Herrschaft im Burgenland
Eisenstadt, Landesmuseum Burgenland, Museumgasse 1-5

Bis 30. Dezember 2018 (Ausstellung, Kärnten)
Viktor Ullmann als Artilleriebeobachter und Musikoffizier an der Isonzofront
Klagenfurt, Hauptbahnhof

Bis 30. Dezember 2018 (Ausstellung, Wien)
DIE STADT OHNE. Juden Muslime Flüchtlinge Ausländer
Wien 1, Metro Kulturkinohaus, Johannesgasse 4

Bis 31. Dezember 2018 (Ausstellung, Wien)
"Klimt Lost", eine Sonderausstellung zum 100. Todestag von Gustav Klimt
Wien 13, Feldmühlgasse 11

Bis 31. Dezember 2018 (Ausstellung, Wien)
Parallelaktionen. Sigmund Freud und die Literaten des Jungen Wien – im Rahmen von Das Junge Wien. Natur plus X (Zehn Ausstellungen an unterschiedlichen Wiener Orten – koordiniert vom Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie)
Wien 9, Sigmund Freud Museum, Berggasse 19

Bis Jänner 2019 (Ausstellung, Oberösterreich)
Aphrodite
Linz, Nordico Stadtmuseum Linz, Dametzstraße 23

Bis Anfang 2019 (Ausstellung, Niederösterreich)
Wir haben eine Wahl (100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich)
St. Pölten, Wahlbüro XX TÉCHNE, Linzerstraße 17

Bis 4. Jänner 2019 (Ausstellung, Oberösterreich)
Kunstwettbewerb "100 Jahre Österreich – 100 Jahre Republik"
Traun, Stadtamt Traun, Hauptplatz 1

Bis 6. Jänner 2019 (Ausstellung, Oberösterreich)
Tatiana Lecomte. Anschluss
Linz, Lentos Kunstmuseum, Ernst-Koref-Promenade 1

Bis 11. Jänner 2019 (Ausstellung, Oberösterreich)
Linz 1918/1938 – Jüdische Biographien
Linz, Foyer im Wissensturm, Kärntnerstraße 26

Bis 13. Jänner 2019 (Ausstellung, Wien)
Schatzkammer des Wissens. 650 Jahre Österreichische Nationalbibliothek
Wien 1, Österreichische Nationalbibliothek, Prunksaal, Josefsplatz 1,

Bis 13. Jänner 2019 (Ausstellung, Oberösterreich)
Zwischen den Kriegen – Oberösterreich 1918-1938
Linz, Schlossmuseum

Bis 13. Jänner 2019 (Ausstellung, Oberösterreich)
Wer war 1968? Das Jahrzehnt der Ausbrüche, Aufbrüche und Umbrüche in der Stahlstadt Linz
Linz, Lentos Kunstmuseum

Bis 20. Jänner 2019 (Ausstellung, Oberösterreich)
Schluss mit der Wirklichkeit! Avantgarde, Architektur, Revolution, 1968
Linz, Landesgalerie, Museumstraße 14

Bis 3. Februar 2019 (Ausstellung, Wien)
Photo/Politics/Austria
Wien 1, MUMOK, Museumsquartier

Bis 3. Februar 2019 (Ausstellung, Wien)
Die erkämpfte Republik. 1918/19 in Fotografien
Wien 4, Wien Museum, Karlsplatz 8

Bis 4. Februar 2019 (Ausstellung, Steiermark)
Im Kartenhaus der Republik Graz 1918 – 1938
Graz, GrazMuseum, Sackstraße 18

Bis 17. Februar 2019 (Ausstellung, Vorarlberg)
Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen
Hohenems, Jüdische Museum, Schweizer Str. 5

Bis 17. Februar 2019 (Ausstellung, Wien)
Berg, Wittgenstein, Zuckerkandl. Zentralfiguren der Wiener Moderne
Wien 1, Literaturmuseum Wien, Johannesgasse 6

Bis 17. Februar 2019 (Ausstellung, Wien)
Egon Schiele. Wege einer Sammlung
Wien 3, Belvedere, Orangerie, Rennweg 6

Bis 19. Februar 2019 (Ausstellung, Vorarlberg)
Wacker im Krieg. Erfahrungen eines Künstlers
Bregenz, vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1

Bis 20. Februar 2019 (Ausstellung, Wien)
BergWetter 1938. Diktatur, Behörden, Wissenschaft. Geologische Bundesanstalt und Zentralanstalt für Metereologie und Geodynamik im Schatten des Nationalsozialismus
Geologische Bundesanstalt, Neulinggasse 38, 1030 Wien

Bis 23. Februar 2019 (Ausstellung, Land Salzburg)
Stille Nacht in der österreichischen Literatur nach 1918
Wagrain, Stille Nacht Museum im Pflegerschlössl

Bis 24. Februar 2019 (Ausstellung, Oberösterreich)
Wer war 1968? Weltumbau bei der Berger Mami, oder: die Kinder von Marx, Jesus und der Schartner Bombe
Linz, Nordico Stadtmuseum

Bis 24. Februar 2019 (Ausstellung, Steiermark)
100 Jahre Grenze. Eine Ausstellung in drei Kapiteln
Graz, Museum für Geschichte, Sackgasse 16

Bis 28. Februar 2019 (Ausstellung, Steiermark)
100 Jahre Frauenwahlrecht – Haben Frauen die Wahl?
Graz, Steiermärkische Landesbibliothek, Kalchberggasse 2

Bis 1. März 2019 (Ausstellung, Vorarlberg)
Manfred Bockelmann – Zeichnen gegen das Vergessen
Bregenz, Bildraum Bodensee, Seestraße 5

Bis 29. März 2019 (Ausstellung, Wien)
Geist versus Zeitgeist – Karl Kraus in der Ersten Republik
Wien 8, Wienbibliothek im Rathaus, Stiege 6, 1. Stock

bis 8. April 2019 (Ausstellung, Steiermark)
Lager Liebenau. Ein Ort verdichteter Geschichte
Graz, GrazMuseum, Sackstraße 18

Bis Frühjahr 2019 (Ausstellung, Niederösterreich)
100 Jahre Republik: Die Republik Deutschösterreich – Der Rest zwischen Krieg und Frieden
Gloggnitz, Dr. Karl Renner Museum, Rennergasse 2

Bis 22. April 2019 (Ausstellung, Wien)
Koloman Moser und die Bühne
Wien 1, Theatermuseum, Lobkowitzplatz 2

Bis 5. Mai 2019 (Ausstellung, Niederösterreich)
Der Große Krieg V – 1918: Die Große Not und die 1. Republik
Eggenburg, Krahuletz Museum, Krahuletz-Platz 1

Bis 17. Mai 2019 (Ausstellung, Wien)
Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918
Wien 1, Haus der Geschichte Österreich, Heldenplatz

Bis 2020 (Ausstellung, Niederösterreich)
Österreich: Vom Vielvölkerstaat zur Europäischen Union (Neue Dauerausstellung)
Gloggnitz, Karl Renner Museum

Bis 27. Dezember 2020 (Ausstellung, Steiermark)
Bertl & Adele Zwei Grazer Kinder im Holocaust
Graz, Museum für Geschichte,  Sackstraße 16

Dauerhaft ab 1. April 2018 (Freiluftausstellung, Niederösterreich)
Weg des Friedens. Auf den Spuren des K.u.K. Gefangenenlagers in Purgstall
Purgstall, Ausgangspunkt: 3251 Purgstall, Schauboden 22, Bahnhaltestelle

Dauerhaft ab 28. April 2018 (Ausstellung, Wien)
Neue Dauerausstellung: Neue Kunst jenseits der Linie. "Jung-Wien" und das Theaterschaffen in Rudolfsheim (Zehn Ausstellungen an unterschiedlichen Wiener Orten – koordiniert vom Ludwig Boltz-mann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie)
Wien 15, Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus, Rosinagasse 4

Dauerhaft ab 4. Mai 2018 (Ausstellung, Oberösterreich)
Arbeit ist unsichtbar (neue Dauerausstellung)
Steyr, Museum Arbeitswelt, Wehrgrabengasse 7

Dauerhaft ab 1. November 2018 (Online-Ausstellung)
100 Jahre – 100 Töne

Tagungen und Symposien im November 2018:

10. Dezember, 9:30 bis 17:00 (Tagung, Wien)
1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung in Österreich (Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte)
Wien 10, Pädagogische Hochschule, Haus 4, Festsaal, Grenzackerstraße 18

10. Dezember, 16:00 bis 19:30 (Tagung, Wien)
Menschenrecht auf Arbeit
Wien 1, Rathaus, Wappensaal, Lichtenfelsgasse 2