Die Website zum Gedenk- und Erinnerungsjahr 2018 wird nicht mehr aktualisiert, steht aber bis auf weiteres als Nachlese zur Verfügung.
Republik Österreich Logo
Seitenpfad
Ihre Position: Oesterreich100.at - Veranstaltungsdetails
Inhalt

Der Schmerz meiner Erinnerung stirbt mit mir!

Zeitzeugenfilm mit Begleitmaterial

 © Land der Menschen_ZZF
Kategorie:
Veröffentlichung in Medien: Online
MedieninhaberIn, HerausgeberIn, AutorIn:
Land der Menschen - Aufeinander Zugehen OÖ und Friedensstadt Linz
Link zur Veranstaltungswebsite, Medienseite:
Link zur Publikation:
Datum der Veröffentlichung:
09.11.2015

Weitere Informationen:

Der Film "Der Schmerz meiner Erinnerung stirbt mit mir" entstand in Kooperation mit dem Linzer Filmemacher Ünal Uzunkaya als Dokumention des Projektes "Es Gärt".

Im Rahmen des Projektes besuchten die Zeitzeuginnen und Zeitzeugen Ari Rath, Reuven Moskowitz und Nuna Stojka (Schwiegertochter der KZ-Überlebenden Ceija Stojka, die seit deren Tod die Geschichte Ceijas weitererzählt.) Linzer Schulen. Sie berichteten den Schülerinnen und Schülern von ihren Erfahrungen und diskutierten mit diesen über den Holocaust.

Diese berührenden Schulbesuche wurden im Film dokumentiert. Der Film wird von Ari Rath, Reuven Moskowitz, Nuna Stojka und Andreas Peham erzählt.

Kontaktdaten zum Projekt:

Organisation/Institution:
Land der Menschen - Aufeinander Zugehen OÖ
Telefon:
+43 664 6145113
E-Mail:
office@landdermenschen.at