Die Website zum Gedenk- und Erinnerungsjahr 2018 wird nicht mehr aktualisiert, steht aber bis auf weiteres als Nachlese zur Verfügung.
Republik Österreich Logo
Seitenpfad
Ihre Position: Oesterreich100.at - Veranstaltungsdetails
Inhalt

Grenzenlos Radeln

Die schönsten Touren zwischen Österreich und Tschechien. Orte entdecken, Natur erleben, Geschichte erfahren.

Buchcover Grenzenlos Radeln © Falter Verlag
Kategorie:
Buchveröffentlichung (Medienveröffentlichung)
MedieninhaberIn, HerausgeberIn, AutorIn:
Julia Köstenberger, Falter Verlag
Link zur Veranstaltungswebsite, Medienseite:
Verlag:
Falter Verlag
Verlagsort:
Wien
Erscheinungsjahr:
2018
ISBN/ISSN
978-3-85439-591-1
Preis:
€ 29,90
Link zur Bestell-/Bezugsmöglichkeit:

Weitere Informationen:

Das Buch "Grenzenlos Radeln" beschreibt reizvolle Touren entlang der österreichisch-tschechischen Grenze und erzählt die wechselvolle Geschichte des 20. Jahrhunderts anhand von konkreten Orten, Ereignissen und Schicksalen. Dabei spielen die "Schlüsseljahre" der letzten 100 Jahre eine wichtige Rolle: Denn nirgendwo sonst war die Bevölkerung von Wendepunkten wie 1918, 1938, 1945, 1948, 1968 und 1989 so stark und direkt betroffen wie in den Grenzregionen. 

Die "Zeitreisenden" treffen auf der 670 Kilometer langen Route durch die wunderschönen österreichisch-tschechischen Landschaften auf viele Zeitzeugen: jahrhundertealte Burgen, Grenzsteine, ehemalige Zollhäuser, Bunkeranlagen, Schlösser und Klöster, hübsche, lebendige Ortschaften, verschwundene Dörfer, Reste des Eisernen Vorhangs, Museen, Denkmäler — und auf Menschen, die viel erlebt haben. Die Historikerin Julia Köstenberger gibt in kurzen Texten, die auf neuester Forschungsliteratur basieren, fundiert Auskunft, stellt interessante Zusammenhänge her und macht die Auswirkungen von Vergangenem bis in die Gegenwart verständlich.

Der Reiseführer ist in acht unterschiedlich lange Abschnitte unterteilt und enthält Karten, Routenbeschreibungen, einen kleinen Sprachführer (Tschechisch — Deutsch) und wichtige Informationen zur Reiseplanung. Das Buch ist aber auch für Wander- und Gedankenreisen geeignet. Die Touren folgen oft der neuen europäischen Fernradroute Iron-Curtain-Trail (Eurovelo 13). Sie ist der Erinnerung an die Teilung Europas 1948–1989 gewidmet und möchte zur Bildung einer europäischen Identität beitragen.

Kontaktdaten zum Projekt:

Organisation/Institution:
Julia Köstenberger
Telefon:
0043153660-0
E-Mail:
bv@falter.at
Website: