Die Website zum Gedenk- und Erinnerungsjahr 2018 wird nicht mehr aktualisiert, steht aber bis auf weiteres als Nachlese zur Verfügung.
Republik Österreich Logo
Seitenpfad
Ihre Position: Oesterreich100.at - Veranstaltungsdetails
Inhalt

Schicksalsjahr 1938

NS-Herrschaft im Burgenland

Buchcover, © RABOLD UND CO. © Buchcover, © RABOLD UND CO.
Kategorie:
Buchveröffentlichung (Medienveröffentlichung)
MedieninhaberIn, HerausgeberIn, AutorIn:
Pia Bayer, Dieter Szorger (Hg.)
Verlag:
Wissenschaftliche Arbeiten aus dem Burgenland (WAB)
Verlagsort:
Eisenstadt
Erscheinungsjahr:
2018
ISBN/ISSN
978-3-85405-227-2

Weitere Informationen:

Die Publikation ist ein Beitrag des Burgenlandes zum Gedenk- und Erinnerungsjahr und dient als Begleitband zur Sonderausstellung "Schicksalsjahr 1938 — NS-Herrschaft im Burgenland". Diese findet 2018 im Landesmuseum Burgenland und dem Österreichischen Jüdischen Museum in Eisenstadt stattfindet.

Der thematische Bogen des Bandes reicht von Aspekten der Alltagskultur im Ständestaat, über die Beschreibung des Verfolgungsapparates und der sozio-politischen Rituale der Zeit des Nationalsozialismus bis hin zu Opfer- und Täterbiografien.

Ein besonderer Dank ergeht an die 24 Autorinnen und Autoren, die sich bereit erklärt haben, an dem Begleitband mitzuwirken.

Kontaktdaten zum Projekt:

Organisation/Institution:
Land Burgenland
Telefon:
02682 - 600 - 2248
E-Mail:
pia.bayer@bgld.gv.at